24. Februar 2021

Tai Chi Chuan

TAI CHI CHUAN


 

„Innere Balance und Harmonie im Leben finden“


Die eigentliche Essenz des Tai Chi Chuan ist die Kultivierung der inneren Energie.

Ausgangspunkt der Tai Chi Lehre als Kampfkunst war es, auftretende Hindernisse im Kampf fließend zu umgehen und keinen frontalen Zusammenstoß zu suchen. Der Körper des Ausübenden sollte gleichermaßen weich, flexibel und feinfühlig werden.

 

Die Absicht des Gegners sollte selbst bei geringster Berührung analysiert werden, ohne ihm einen spürbaren Wiederstand zu geben. Grundsatz des Tai Chi Chuan Lehre war es, Kräfte zu absorbieren und diese kinetischen Energien auf den Gegner zurückzuführen.

Die Bedeutung der Tai Chi Chuan Lehre als Heilkunst war es präventiv vorzubeugen, bereits existierende Krankheiten zu heilen oder als begleitende Maßnahmen zur Genesung eingesetzt zu werden.

Gallery Shortcode